am 18. und 19. Januar 2020 in der Mehrzweckhalle in Wietmarschen-Lohne


GRUSSWORT VON LANDRAT FIETZEK

Liebe Grafschafterinnen und Grafschafter,

liebe Leserinnen und Leser,

 

viele Menschen in der Grafschaft Bentheim erfüllen sich ihren Traum vom Leben im eigenen Heim. Die Region ist reizvoll, bietet viel Natur und Landschaft, eine gut funktionierende Infrastruktur und auch kulturell gibt es ein beachtliches Angebot. Hier ist Wohnen quasi die Summe aus Leben und Wohlfühlen.

 

Die Messe für Haus, Hof und Garten in Wietmarschen-Lohne greift dieses Gefühl auf – und das auf eine erfolgreiche Art und Weise. Nicht umsonst gibt es eine Neuauflage. Aussteller- und Publikumsresonanz sprechen eine deutliche Sprache. Dem Veranstalter ist es gelungen, eine gute Mischung aus Lebensgefühl und Information zu bieten. Als Landrat freue ich mich einerseits besonders darüber, dass sich so viele Betriebe hier präsentieren und viele Besucherinnen und Besucher ihren Lebensmittelpunkt durch Hausbau, Haussanierung und -gestaltung in der Region verfestigen.

 

In der Grafschaft Bentheim ist zu beobachten, wie eine ganze Reihe neuer Baugebiete entsteht und viele junge Familien ihren Traum von den eigenen vier Wänden verwirklichen. Derzeit günstige Baufinanzierungsmöglichkeiten tragen dazu bei. Die Messe für Haus, Hof und Garten bietet für die Umsetzung viele Anregungen, Dienstleistungen und Informationen. Egal, um welches Thema es rund ums Wohnen und Leben geht. Egal, ob Neubau oder Modernisierung. Gerade beim energieeffizienten und klimafreundlichen Bauen ist mittlerweile vieles möglich – ein Thema, das dem Landkreis mit seinem Klimaschutzmanagement besonders am Herzen liegt. Wir alle wissen: Energiesparen lohnt, nicht nur für das eigene Portemonnaie, sondern auch für die Zukunft unseres Planeten.

 

Auch dieses Mal wird die Messe viele Anregungen und Ideen für die Besucher bringen, da bin ich mir sicher. Ein Besuch lohnt sich also.

 

Allen Ausstellern, allen Organisatoren, vor allem aber allen Besuchern wünsche ich ein tolles Messeerlebnis, viele schöne Träume, die hoffentlich in greifbare Nähe rücken.

 

Ihr Uwe Fietzek
Landrat (Grafschaft Bentheim)

HIGHLIGHTS AUF DER 2. MESSE IN LOHNE

  • ca. 30 regionale Aussteller 
  • Miniatur-Baustelle (MTC Roadtrain Emsland)
  • Job-Lounge mit Stellenangeboten
  • Produktpräsentationen 
  • Kinderbelustigung
  • Kunstmaler in Aktion
  • Messe-Verlosung mit tollen Preisen
  • Kaffee & Kuchen, Imbiss und mehr


Von links: Johannes Bruns (Galabau JBW), Holger Hackmann (Werbegemeinschaft Wietmarschen), Werner Berning (Messeleitung), Manfred Wellen (Bürgermeister der Gemeinde Wietmarschen), Andreas Krämer (W. Krämer), Carsten Hüsken (IHHG Lohne), Bob der Baumeister
Von links: Johannes Bruns (Galabau JBW), Holger Hackmann (Werbegemeinschaft Wietmarschen), Werner Berning (Messeleitung), Manfred Wellen (Bürgermeister der Gemeinde Wietmarschen), Andreas Krämer (W. Krämer), Carsten Hüsken (IHHG Lohne), Bob der Baumeister

Bild: Hermann Lindwehr



Ihr Ansprechpartner:

 

Diplom Betriebswirt

Werner Berning

 

Tel. 05925 202030 

Mobil 0172 4060600

Fax 05925 202029

 

E-Mail: info@win-nordwest.de



Die 2. Baumesse in Wietmarschen-Lohne findet statt:

 

Samstag, 18. Januar 2020 von 11.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag, 19. Januar 2020 von 11.00 bis 18.00 Uhr

 

2. Wietmarscher Baumesse - Alles unter einem Dach.

 

Planung - Hausbau - Innenausbau - Immobilien - Finanzierung

Einrichtung - Renovierung - Modernisierung - Energie - Sanitär - Klimatechnik
Fenster - Türen - Wintergärten - Fußböden - Haushaltswaren
Haustechnik - Garten- und Landschaftsbau


Samstag, 18.01.20  Sonntag, 19.01.20


Die zweite Baumesse "bauen, wohnen, erleben" findet am Samstag, 18.01.2020 sowie am Sonntag, 19.01.2020 jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Wietmarschen-Lohne statt.

Unsere Kooperationspartner


Die Gemeinde Wietmarschen sowie die Werbegemeinschaft Wietmarschen und die Interessengemeinschaft Handel, Handwerk und Gewerbe e. V. sind unsere Kooperationspartner.

Das Event für alle Bauherren


Die Baumesse "bauen, wohnen, erleben" lädt alle herzlich ein, die sich mit dem Thema Bauen, Wohnen und auch Einrichten beschäftigen.