Hier geht es zur Bildergalerie 2022


Grußwort vom Bürgermeister Manfred Wellen

Liebe Besucher*innen der Baumesse
und der Ausbildungsplatzbörse!

 

Geht es Ihnen ähnlich wie mir? Nach der langen Zeit in den eigenen vier Wänden oder auf dem eigenen Grundstück sehne ich mich nach „Normaliät“ – und „normal“ sind für mich Gespräche mit Expert*innen wenn ich mich bezüglich „Haus- und Hof“ oder möglichen Ausbildungsplätzen informieren möchte.

 

Stundenlange Internet-Suchen oder Videokonferenzen ersetzen für mich niemals den persönlichen Kontakt oder das „begreifen“ von Baustoffen, Pflanzen oder anderen Dingen.

 

Genießen Sie Ihre Zeit auf der Baumesse oder der Ausbildungsplatzbörse! Löchern Sie Ihre Ansprechpartner*innen mit Fragen, beobachten Sie Gestik und Mimik der Mitmenschen und kommen Sie mit neuem Wissen, guten Ideen und hoffentlich viel Inspiration zurück nach Hause.

 

Den Verantwortlichen möchte ich für die Organisation danken, den Aussteller*innen für die Bereitschaft zur Mitarbeit und Ihnen und uns wünsche ich gutes „Messewetter“.

 

Herzlichst

Manfred Wellen

Bürgermeister


Die "Baumesse" in Wietmarschen-Lohne

Messeplakat mit Sponsoren
Messeplakat mit Sponsoren

Nach der zweieinhalbjährigen Pause kommt die Messe für Haus, Hof und Garten zurück nach Lohne. Der Pandemie und vieler Unsicherheiten im Bereich des Bauens zum Trotz, konnten die Veranstalter wieder etwa 25 Ausstellerfirmen gewinnen, die den Gästen einen breiten Überblick über aktuelle Trends sowie über das regional vorhandene Angebot aufzeigen. Besonders erfreulich ist dabei, dass mehr als die Hälfte der Aussteller aus der Gemeinde Wietmarschen kommen. 

 

Die Besucherinnen und Besucher können sich über die Bauplanung, die Baufinanzierung, den Haus- und Innenausbau, Raumgestaltung, Bauelemente, Energietechnik sowie Garten- und Landschaftsbau informieren. Des Weiteren stellen Anbieter von Haushalts- und Gartenprodukten aus, bei denen es zum Teil auch Mitnahmeartikel zu erwerben gibt. Mit der 3. Messe für Haus, Hof und Garten werden somit nicht nur Bauwillige angesprochen, sondern alle, die sich für ein wohnliches und gemütliches Zuhause interessieren. In entspannter Atmosphäre können die Gäste mit den Fachfirmen aus der Region ins Gespräch kommen und sich umfangreich beraten lassen. 

 

In Kooperation mit der Jugendpflege der Gemeinde Wietmarschen und des Schulzentrums Lohne wird ebenfalls auf dem Festplatz neben der Mehrzweckhalle eine Jugend-Lounge mit einer Ausbildungsplatzbörse eingerichtet, auf welcher sich etwa 20 Firmen, Einrichtungen und Projekte präsentieren. Hier können sich Jugendliche über die Ausbildungsmöglichkeiten der jeweiligen Firmen informieren und mit den jeweiligen Personalverantwortlichen einen ersten Kontakt aufnehmen. Neben den Firmen stellt sich auch die Gewerbliche Berufsbildende Schule aus Nordhorn vor und die Berufsberatung der Arbeitsagentur berät Jugendliche allgemein über das Thema Ausbildungsmöglichkeiten und Ausbildungsberufe.

 

Die Messe ist am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Juni 2022 jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet und natürlich wird wieder ein buntes Rahmenprogramm geboten. Für Kinder wird es verschiedene Spielmöglichkeiten geben und für Technikbegeisterte richten die Mitglieder des MTC Roadtrain Emsland wieder eine große Miniaturbaustelle ein, auf welcher verschiedenste Bau- und Transportfahrzeuge im Maßstab 1:16 bis 1:12 für ein buntes Treiben sorgen. Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt werden. Neben kalten und warmen Getränken und Speisen wird es weitere Angebote geben, die man in dem gemütlich eingerichteten Sitzbereich verköstigen kann.

 

Werner Berning von der Fa. Wirtschaft Innovation Nordwest bedankt sich bei allen, die zum Gelingen der 3. Messe für Haus, Hof und Garten beitragen und ganz besonders bei den Kooperationspartnern. Die Gemeinde Wietmarschen, die Werbegemeinschaft Wietmarschen sowie die Interessengemeinschaft Handel, Handwerk und Gewerbe Lohne unterstützen die Veranstaltung ebenso wie die bereits im Text genannten Partner.

 

Aufgrund des zu erwartenden Besucheranspruches wird darum gebeten, dass möglichst viele Gäste zu Fuß oder mit dem Zweirad kommen. Des Weiteren sollten die Parkplätze direkt in der Jahnstraße für ältere sowie mobil eingeschränkte Personen frei bleiben. Es wird darum gebeten, dass die Parkplätze in der Ortsmitte von Lohne genutzt werden und dass ggf. werbende Firmen mit ihren Fahrzeugen keine Parkplätze in unmittelbarer Nähe zum Eingang blockieren. Ebenso ist darauf zu achten, dass in der Jahnstraße eine mindestens vier Meter breite Rettungsgasse frei bleibt. Eine Wendemöglichkeit in der Jahnstraße ist daher nur eingeschränkt gegeben.

 

Die ausstellenden Firmen, die Kooperationspartner, der Messeveranstalter sowie der Schirmherr der Doppelveranstaltung, Bürgermeister Manfred Wellen, hoffen auf gutes Wetter sowie eine große Anzahl an Besucherinnen und Besuchern.

 

Für Fragen steht

 

Werner Berning
Tel. 05925 202030
E-Mail: info@win-nordwest.de

 

gerne zur Verfügung.

 


Die 3. Baumesse in Wietmarschen-Lohne findet statt:

 

Samstag, 11. Juni 2022 von 11.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag, 12. Juni 2022 von 11.00 bis 18.00 Uhr

 

Der Eintritt zur Messe ist kostenlos!

- Hausplanung

- Hausbau - Innenausbau

- Immobilien - Finanzierung - Einrichtung - Renovierung

- Modernisierung - Energie

- Fenster - Türen - Terrassendächer

- Fußböden - Haushaltswaren

- Garten- und Landschaftsbau

- Haushalts- und Gartengeräte

und vieles mehr 



Unsere Hauptsponsoren



Samstag, 11.06.2022 Sonntag, 12.06.2022


Die dritte Baumesse "bauen, wohnen, erleben" findet am Samstag, 11.06.2022 sowie am Sonntag, 12.06.2022 jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr auf dem Festplatz bei der Mehrzweckhalle in Wietmarschen-Lohne statt.

Unsere Kooperationspartner


Die Gemeinde Wietmarschen sowie die Werbegemeinschaft Wietmarschen und die Interessengemeinschaft Handel, Handwerk und Gewerbe e. V. sind unsere Kooperationspartner.

Das Event für alle Bauherren


Die Baumesse "bauen, wohnen, erleben" lädt alle herzlich ein, die sich mit dem Thema Bauen, Wohnen und auch Einrichten beschäftigen.